In der kirchlichen Trauung spenden sich die Brautleute das Sakrament der Ehe und bitten Gott vor Zeugen um seinen Segen und Beistand für das Gelingen ihres in Liebe und Treue geschlossenen Lebensbundes. Durch die Verbundenheit von Mann und Frau ist die Liebe der sichtbare Ausdruck einer unsichtbaren Wirklichkeit. Lieben zu können ist eine unschätzbare Gabe, aber auch Liebe empfangen zu dürfen ist ein Geschenk.

Ein frühzeitiger Kontakt mit dem Traupriester ist notwendig. Er wird über die weiteren Vorbereitungen (Traugespräch, Ehedokumente, Termin und Ort) informieren. 

 Einige Tipps für eine Kirchliche Trauung (PDF)
App zur Vorbereitung der kirchlichen Trauung

Im Dekanat Uznach finden regelmässig Eheseminare statt. Es ist empfohlen und sehr hilfreich, einen dieser Impulstage als Paar zu besuchen.

Eheseminar Linth
Dorfplatz 12
8737 Gommiswald

055 280 22 06

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Webseite
 Kursdaten
Webseite des Bistums St. Gallen zu kirchlich heiraten