Willkommen auf der Homepage der Pfarrei St. Jodokus Schmerikon


Verabschiedung Edi Arnold

Edi Arnold wurde am 1.11.2002 als Sakristan in der Pfarrei Schmerikon angestellt. Er stellte all die Jahre pflichtbewusst die Utensilien für die verschiedenen Gottesdienste und Roratefeiern, für Beerdigungen, Taufen und Hochzeiten bereit, schaute für saubere Kirchenwäsche, war als Präses der grossen Ministrantenschar und der Lektoren für deren Einsatzplan verantwortlich und schaute auch um die Kirche herum zum Rechten. Oft leitete er Rosenkranzgebete vor Beerdigungen und fand tröstende Worte. In guter Erinnerung bleiben uns schönen Blumendekorationen zu den Festtagen aber auch an gewöhnlichen Sonntagen. Mit Edi Arnold verlässt uns ein Sakristan, der den Dienst aus dem Glauben und der inneren Überzeugung heraus leistete. So lag ihm auch das Pfarreileben am Herzen und als Pfarreiratsmitglied war er eine wichtige Stütze für die Pfarrei. 

 

Wir danken Edi herzlich für seine wertvolle und engagierte Arbeit im Namen der Ministranten, dem Seelsorgeteam und dem Kirchenverwaltungsrat und wünschen ihm für die Zukunft gute Gesundheit und viele ruhige Stunden.

Wir werden Edi Arnold im Gottesdienst am Sonntag, 18. August um 09.00 Uhr offiziell verabschieden. Begleitet wird der Gottesdienst vom Männerchor Schmerikon und Bürg-Neuhaus, bei dem er auch Mitglied ist. Anschliessend an den Gottesdienst sind alle zum Apéro eingeladen.


Begrüssung Walter John

In Walter John haben wir einen Nachfolger für Edi Arnold gefunden. Er hat seine Stelle offiziell am 1.8.2019 begonnen. Viele haben ihn sicher bereits in und um die Kirche gesehen, da er jetzt schon Luft als Sakristan schnuppert. Walter John ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt mit seiner Familie in Schmerikon. Walter John wird im November 2019 / Januar 2020 den Sakristanenkurs in Einsiedeln absolvieren.

Wir heissen Walter John in der Pfarrei herzlich willkommen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.


Gottesdienst der Seelsorgeeinheit am Kirchenfest

Jedes Jahr feiert die Seelsorgeeinheit Obersee einen Gottesdienst gemeinsam an einem Ort. Abwechselnd besuchen wir dabei jeweils das Kirchenfest einer unserer Pfarreien. Dieses Jahr besuchen alle das Kirchenfest St. Jodokus in Schmerikon.

Der Gottesdienst beginnt um 10.30 Uhr. Unter der Leitung von Jelena Kohli wird der Singkreis Schmerikon die „Missa brevis et solemnis in C“ (Spatzenmesse) von Wolfgang Amadeus Mozart singen. Solisten, Orgel, Instrumentalisten und (Ad-hoc) Sänger/innen werden mit dem Singkreis diese schöne Messe erklingen lassen.

Als Gastgeber des diesjährigen Gottesdienstes der Seelsorgeeinheit laden wir alle Teilnehmenden zum anschliessenden Mittagessen ins Pfarreizentrum Jodokus ein.


Behördenkonferenz der Katholischen Kirchgemeinde Obersee

Gesamterneuerungswahlen des Katholischen Konfessionsteils (PDF)


Wieder blüht die Blumenwiese vor der Kirche

Bilder von der Blumenwiese 2018