Maiandachten

Manche sagen, im Mai trage die Natur ihr Festgewand. Viele Pflanzen spriessen und wachsen. Das Aufblühen in der Natur mit all der Farbenpracht empfinden viele als schön und wohltuend heilsam. Durch Maria ist das Heil in Jesus Christus in der Welt neu aufgeblüht. Der Mai ist darum in der christlichen Tradition, in der Maria als die «schönste aller Frauen» gilt, auch eine Zeit der besonderen Marienverehrung.
Die Maiandachten finden bei uns wie folgt statt:
 

Dienstag, 31. Mai
um 19.30 Uhr
Kapelle Felix und Regula


Gottesdienst im Haldrain

Am Freitag, 27. Mai um 16.30 Uhr wird im Alters- und Pflegeheim Haldrain die monatliche Eucharistiefeier stattfinden. Auch Mitfeiernde aus dem Dorf sind herzlich willkommen.

Freitag, 27. Mai
16.30 Uhr
Alters- und Pflegeheim Haldrain


Gratulation dem neuen Gemeindepräsidenten

Dass Peter Hüppi, unser Kirchgemeindepräsident von den Gommiswalder Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern mit klarem Mehr zum Gemeindepräsidenten gewählt wurde, freut uns sehr. Dazu gratulieren wir ihm und wünschen ihm im anspruchsvollen Amt viel Umsicht und Erfolg.
Der Kirchenverwaltungsrat führte bereits konkrete Gespräche betreffend einer Nachfolge für Peter Hüppi als Präsidenten der Kirchgemeinde, bei der er per 31. Oktober den Rücktritt bekannt gegeben hat. Auch wenn die Kirchgemeinde in ihm einen umsichtigen und engagierten Präsidenten verliert, dürfen wir uns als Kirchgemeinde für Gommiswald und eine weiterhin gute Zusammenarbeit zwischen der Politischen und der Kirchgemeinde freuen.


Firmgottesdienst in Rieden

Am Sonntag, 5. Juni um 10.00 Uhr empfangen die Firmjugendlichen aus den Pfarreien Gommiswald und Rieden in der Pfarrkirche Rieden das Firmsakrament durch Abt Emmanuel Rutz.

Sonntag, 5. Juni
um 10.00 Uhr
Pfarrkirche Rieden


Kapellfest Antonius

Der Kirchenpatron der Antoniuskapelle Giegen wird am Freitag, 10. Juni um 19.30 Uhr gefeiert. Der Gottesdienst findet bei jeder Witterung statt und wird von der Flötengruppe musikalisch umrahmt. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei Kaffee und Kuchen noch etwas zu verweilen.

Freitag, 10. Juni
um 10.00 Uhr
Antoniuskapelle  Giegen


Ehejubiläumsfeier

Am Samstag, 11. Juni um 10.00 Uhr wird in der Kreuzkirche Uznach ein spezieller Gottesdienst gefeiert werden, für alle welche in diesem Jahr ein Ehejubiläum begehen. Anmeldungen sind bis Montag, 6. Juni beim Pfarreisekretariat Uznach, ✆ 055 280 21 80, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich.

Samstag, 11. Juni
um 10.00 Uhr
Kreuzkirche Uznach


Andachten Kapelle Felix und Regula

Die beliebten Andachten in der Kapelle Felix und Regula werden in diesem Monat an den Dienstagen, 14. und 28. Juni um 19.30 Uhr gefeiert.

dienstags, 14. und 28. Juni
um 19.300 Uhr
Kapelle Felix und Regula


El-Ki-Fiir

Am Donnerstag, 16. Juni um 15.30 Uhr sind alle Vorschulkinder, deren Eltern oder Grosseltern und Geschwister zur ElKiFiir eingeladen.
Die Erwachsenen versammeln sich mit den Kindern nach Schulschluss um 15.20 Uhr vor dem Kindergarten, um gemeinsam zur Pfarrkirche zu gehen. Durch die El-Ki-Fiiren möchten wir die Kinder mit passenden Texten und Liedern, mit Geschichten und Symbolen ins gemeinsame Beten und Feiern einführen.

Donnerstag, 16. Juni
um 15.30 Uhr
Pfarrkirche


Gottesdienst Altersheim Haldrain

 Am Freitag, 17. Juni um 16.30 Uhr besteht wiederum die Möglichkeit, gemeinsam mit Bewohnern des Alters- und Pflegeheims Haldrain Eucharistie zu feiern.

Freitag, 17. Juni
um 16.30 Uhr
Altersheim Haldrain


Fest des Kirchenpatrons

Der Kirchenpatron, der Heilige Jakobus, wird am Sonntag, 19. Juni um 10.30 Uhr rund einen Monat vor dem offiziellen Termin gefeiert. Der Gottesdienst wird vom Kirchenchor und Jugendlichen der Oberstufe und dem Kinderchor Kaltbrunn musikalisch durch Gospellieder bereichert. Der Gesang wird durch Schlagzeug, Saxophon und Klavier begleitet. Die Kinder ab dem Vorschulalter werden nach der Begrüssung zum Festgottesdienst in der Pfarrkirche mit Leiterinnen und Leitern der Jubla ins Pfarreizentrum wechseln. Dort werden sie gestalterisch das Thema des Kirchenfestes aufgreifen und später in den Gottesdienst zurückkehren. Nach dem Gottesdienst wird von der Jubla ein Apéro ausgeschenkt, zu dem alle, besonders auch die Neuzuzüger, eingeladen sind.

Sonntag, 19. Juni
um 10.30 Uhr
Pfarrkirche


Gottesdienst mit Übergangsritual

Der Wechsel in die Oberstufe ist für die Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse ein besonderer Moment. Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Nach den Sommerferien geht der Schulalltag in einer neuen Zusammensetzung und an einer anderen Schule weiter. Der Wendepunkt löst bei den Kindern unterGratulationschiedliche Gefühle aus. Um dies auch in einem Gottesdienst zu feiern, sind die Sechstklässler zusammen mit ihren Angehörigen am Freitag, 24. Juni um 18.30 Uhr ins Pfarreizentrum eingeladen.

Freitag, 25. Juni
um 18.30 Uhr
Pfarreizentrum


Alpgottesdienst Rittmarren

Am Sonntag, 26. Juni wird um 11.00 Uhr der erste Alpgottesdienst in diesem Sommer gefeiert. Er wird musikalisch vom Jodelclub umrahmt. Der Gottesdienst findet bei jeder Witterung statt. Für die Hinfahrt besteht eine Fahrgelegenheit mit dem Postauto um 10.25 Uhr ab Post Gommiswald.

Sonntag, 26. Juni
um 11.00 Uhr
Alp Rittmarren


Segnen der Alpen

Anschliessend an den Alpgottesdienst auf dem Rittmarren werden die Alpen gesegnet. Alle Wanderfreudigen sind herzlich dazu eingeladen. Die Alpensegnung findet bei jeder Witterung statt.
Folgende Richtwerte gelten:

Sonntag, 26. Juni
14.15 Uhr Abmarsch zur Alp Egg
14.45 Uhr Segnen Alp Egg
15.30 Uhr Segnen Alp Klosterberg